Beim Bemalen von Wänden können Türen entstehen, Türen im Kopf, Türen zu neuen Freiräumen, zu Phantasie und kreativem Denken und Handeln. Türen, die Menschen verbinden und Türen, die allen offen stehen. Das ist die Grundidee von Projekten, etwas „nach vorn geworfenes“ hat etwas zu tun mit Aktivität und mit Zukunft - mit einer Zukunft die wir, die Großen und die Kleinen, selbst gestalten können.

Wir arbeiten zusammen mit

  • Schulen, Kindergärten, Kindertageseinrichtungen
  • Bürgertreffs, Stadtteileinrichtungen 
  • Kinderklinik der Universität Erlangen
  • Botanischer Garten 
  • Kunstpalais Erlangen
  • Volkshochschule der Stadt Erlangen
  • Jugendfarm Erlangen
  • Umweltstation Liasgrube
  • Künstlerinnen und Künstlern

Wenn Sie Interesse haben, mit uns zusammen zu arbeiten
nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Projektübersicht


2015  2014   2013   2012   2011  2010

nach oben

Projekte 2016

Kunst am Bau: bei der Blackbox; Jugendhaus im Remarweg 33

Mädchenexperimentiertag; 30. April; 11-17 Uhr

Grüne Art - Boat it!; 7. Mai; ab 13 Uhr

Comic-Salon: JuKS dabei; 26. - 29. Mai

Gewebe - "Gib mir Stoff" im Rahmen des "Tags der Altstadt", 19. Juni

Magische Plätze 100 Stühle: Schulprojekt mit der Loschgeschule, Stefan Schnetz und Thomas Mohi; 29.Juni bis 6.Juli

30 Jahre JuKS! 30 Jahre Farbe, Action und viel Freude, 12. November

Kunst Café: Kooperation Bürgertreff ISAR 12 und JuKS; jeden ersten Mittwoch im Monat: 6.4., 4.5., 1.6., 6.7., 3.8., 7.9. von 16-17:30 Uhr, in der Isarstr. 12

Projekteinheiten mit der Ganztagesklasse der Realschule am Europakanal; fortlaufend